Continue
Ferris MC (c) 2015 Takasaki Studio

Ferris MC – ein Künstler, zwei Gesichter (Echo 2015)

Client: Warner Music
Product: Viral Video

Takasaki Studio produziert für Warner Music zum Album-Release der Rap-Legende Ferris MC ein Viral Video, dass am Roten Teppich des Echo 2015 gedreht wurde.
Das Video wurde zur Promotion des neuen Album genutzt. Ferris MC veröffentlichte 10 Jahre kein Solo-Album, war allerdings als Teil von “Deichkind” musikalisch weiterhin aktiv. Mit “Scherben bringen Glück” kommt Ferris MC wieder zurück.

Pressetext:

»Scherben bringen Glück« heißt es im Volksmund gerne – zum Beispiel, wenn ein Bild von der Wand fällt oder Omas Lieblings-Service am Boden zerschellt und man dem Malheur noch etwas Gutes abgewinnen möchte. Auch im Leben von Ferris MC ist lange eine Menge kaputtgegangen. Und auch, als irgendwann scheinbar alles in Ordnung war, lag noch viel im Argen. Etwas, das sich mittlerweile geändert hat. Mit »Glück ohne Scherben« legt Ferris MC nach einer kompletten Karriere als der Charakterkopf des Deutschrap und seiner anschließenden freiwilligen Stilllegung jetzt sein erstes Soloalbum in zehn Jahren vor. Es ist keine verzweifelte und peinliche Rückbesinnung auf die gute alte Zeit, sondern die beeindruckende Weiterentwicklung eines Menschen, Musikers und Künstlers, der sich selbst stets treu geblieben ist.

  • Ferris MC (c) 2015 Takasaki Studio
  • dirtyskeletons

    Music Video for NoMadRonin – “Dirty Skeletons”

  • 6_apotheke16

    Apotheke Tour ’09

  • Oonagh (c) 2015 Takasaki Studio

    Video-Produktion für zweifache Echo-Gewinnerin Oonagh